Neuer Tanzkreis ab 05.04.2016

Ab dem 05.04.2016 startet ein neuer Tanzkreis im Tanzsportzentrum. Kursleiterin Isabell Verhoeven schreibt dazu:

"Der Tanzsportclub Ems-Casino freut sich über Zuwachs! Dank einer Kooperation mit dem Tanzcentrum "Ihr Team" kann am 5.April ein neuer Tanzkreis starten.

Seit September tanzen sich die Grevener mit viel Spaß durch die verschiedenen Kursstufen und sind nun vom Tanzfieber infiziert. Während der auch weiterhin stattfindenden Tanzkurse haben die Kursteilnehmer die Grundschritte in den lateinamerikanischen und den Standardtänzen sowie im DiscoFox erlernt. In dieser Zeit hat sich mehr und mehr die Freude an dieser tollen Freizeitbeschäftigung festgesetzt.

Jetzt geht es in einen neuen Tanzkreis. Unter fachkundiger Anleitung von Isabell Verhoeven geht es weiter. Denn beim Tanzen lernt man nie aus und man trainiert nicht nur den Körper sondern auch den Geist. Isabell Verhoeven, selber aktive Tänzerin über 10-Tänze, freut sich auf ihren neuen Tanzkreis: "Wir werden mit viel Spaß nicht nur Figuren, sondern auch die richtige Technik erlernen".

Natürlich dürfen gern noch mehr Paare zu unserem Tanzkreis (5.4.2016, 20 Uhr) dazu kommen. Wichtig ist, dass sie schon ein paar Tanzkurse hinter sich haben. Wer mit den Grundschritten starten möchte, findet im TSC aber ebenso die Möglichkeit. Denn auch die neuen Tanzkurse starten im April".

Jan Constantin Backes wiedergewählt

Bei der gestrigen Jahreshauptversammlung des TSC Ems-Casino wurde Jan Constantin Backes einstimmig als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Nach der Vorlage des Geschäftsbericht 2015 und der Berichte der Schatzmeisterin und Kassenprüfer, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Das Geschäftsjahr konnte mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden. Aufgrund der bevorstehneden Kostenentwicklung wurde von den Mitgliedern, auf Vorschlag des Vorstandes, eine Beitragserhöung von einem Euro je Monat für Kinder, Jugendliche, Studenten und Erwachsene beschlossen. Die Beitragserhöhung tritt zum 01.07.2016 in Kraft und ist die erste Erhöhung seit 2002. Als Jugendwartin wurde Kristina Drechsler von der Versammlung bestätigt.
Der Vorstand bedankte sich abschließend bei allen aktiven Vereinsmitgliedern für die geleistete Arbeit.


Gute Platzierung der Lateiner heute in Berlin

Beim Hauptgruppe II B Lateinturnier in Berlin, belegten die Lateiner Thomas Möller und Christine Komnick einen hervorragenden 9. Platz. Am Start waren 36 Paare. Im gleichen Turnier erreichten Sebastin Schwabe und Maren Laszewski Platz 19. Beide Paare tanzten heute noch in der HGR B. Weiter so! Wir drücken die Daumen.

Weiterer Erfolg für Timo und Isabell Verhoeven

Nach dem Gewinn der Vizelandesmeisterschaft über 10 Tänze, stellten sich Timo und Isabell Verhoeven beim WDSF International Open der Senoiren I S, ausgtetragen im Rahmen des "44. Blauen Band der Spree" in Berlin de Konkurrenz von 94 Paaren.

Die Vorzeichen für diese, für die Deutsche Meisterschaft qualifizierende, Weltrangliste standen nicht sonderlich gut. So hatte beide die Grippewelle in der vergangenen Woche ein weiteres Mal eingeholt und geschwächt. Dennoch fuhren Sie nach Berlin, um sich der Konkurrenz zu stellen. Ihre Leistung reichte zwar um das Ergebnis des vergangenen Jahres zu verbessern, aber sie konnten ihre Möglichkeiten nich komplett nutzen und verpassten den Sprung in die 24er Runde nur denkbar knapp.

Mit Platz 27 erreichten Timo und Isabell ein hervorragendes Ergebnis und freuten sich, dass sie wieder einmal den schönsten Sport der Welt ausüben durften!

Wir freuen uns mit Euch, herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

Dreimal Finale in Bünde

Beim gestrigen Turnier der Senioren II und III Klassen D bis S, waren gleich mehrere Paare des TSC Ems Casino am Start.
In der Senioren III C erreichten Peter Klaas und Annegret Harbig den 4. Platz. In der Senioren III B erreichten Cornel und Barbara Klaßen im siebenpaarigen Finale den 7.Platz. Bei den Senioren III S sicherten sich Martin und Marion Le Claire souverän den 5.Platz.
Herzlichen Glückwunsch!