Finale bei der Landesmeisterschaft Sen I S

Timo und Isabell Verhoeven tanzten am Samtagabend die Landesmeisterschaft der Sen I S im Saalbau zu Bottrop. 11 Paare traten aus dem Tanzsportverband TNW zum Wettkampf an. Tanzen auf hohem Niveau prägte den Abend. Timo und Isabell tanzen sich souverän in das Finale der letzten sechs Paare. Die Finalpaare tanzten alle hochmotiviert und die Leistungsdichtung der Tänzer war so eng beieinander, so dass kleine Nuancen letztendlich über die Platzierungen entschieden. Timo und Isabell belegten am Ende den 5. Platz und waren "ganz zufrieden" mit ihrer Leistung.
Nächste Woche steht für die Beiden schon das Ranglistenturnier in Köln an, danach folgt die Deutsche Meisterschaft in Stuttgart am 24.10.2015.
Wir freuen uns riesig mit Euch und wünschen Euch für die anstehenden Turniere viel, viel Erfolg!!!
(Foto bei Rob Ronda)











2. Platz für Dirk und Martina

Es geht munter weiter. Beim Turnier "Tanzen an der Erft und Rur" belegten Dirk Strothenke und Martina Hunold den 2. Platz in der Sen II B.
Mit drei gewonnenen Tänzen, Wiener, Slow und Quick, verfehlten die Beiden nur um eine Platzziffer den ersten Platz.
Wir freuen uns mit Euch! Herzlichen Glückwunsch!

vom 28.09 - 09.10 kein Standardtraining

Thomas Derner macht Urlaub. Deshalb ist in der Zeit vom 28.09 bis 09.10.2015 kein Standardtraining bei Thomas. Was nicht heißen soll, dass wir auch frei haben. Montags, mittwochs und freitags steht der Saal für freies Training zur Verfügung.
Wir wünschen Thomas ein paar erholsame Tage!

Weitere Erfolge

Bei den Landesmeisterschaften der Jugend, im Tanzsportzentrum des TC Metropol Bilefeld, belegten Lars Hamsen mit seiner Partnerin Nina Jasmin Jaritz einen hervorragenden 3. Platz. Beide tanzen in der JUG D Standard. Mir ihrem Trainer Thomas Derner freuten sie sich riesig über den Treppchenplatz. Es ist ihre erste Platzierung in ihrer noch jungen Tanzpartnerschaft. 
Wir wünschen Euch weiter viel Erfolg und sind uns sicher, dass ihr mit eurem Trainignsfleiß in Zukunft noch viel Erfolg haben werdet.

Finale oho... Dirk Stothenke und Martina Hunold tanzten in der Nachbarschaft zu Bielefeld. In Herford setzten sie ihre Erfolgsserie der letzten Turniere fort und ertanzten sich den 3. Platz. 
Herzlichen Glückwunsch!




3. Platz beim "Grote Prijs van Twente"

Nach einem halben Jahr Turnierpause sind Helmut und Bärbel Schwab beim "Grote Prijs van Twente" wieder ins Turniergeschehen der Seni III S eingestiegen.
Die schöne Atmosphäre der holländischen Turniere begeistert die Paare immer wieder und "fordert" Höchstleitungen.
Die Vorrunde tanzten Helmut und Bärbel mit 11 Paaren gleichzeitig auf der Fläche, souverän erreichten sie mit drei weiteren Paaren das Finale.
Im Finale tanzten sie auf einen hervorragenden 3. Platz und waren nach dem Turnier mit ihrer Leistung mehr als zufrieden.
Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns mit Euch über den gelungenen Wiedereinstieg.